Orgelkonzert in der Onze Lieve Vrouwe Basiliek

Ein Orgelkonzert auf der ältesten Orgel von Limburg in der ältesten Kirche von Maastricht: ein wahrhaft „himmlisches“ Erlebnis!

Lernen Sie die prachtvolle Séverin-Orgel von 1652 in der Onze Lieve Vrouwe Basiliek kennen. Unter Leitung des „Hausorganisten“ Hans Leenders erfährt man alles über dieses beeindruckende Instrument und kann einem geschlossenen Konzert beiwohnen. Erst erhält man Erläuterungen zur Orgel und die schönen Tafeln, die die Orgel zieren. Anschließend folgt ein spezielles Konzert, das etwa 20 bis 25 Minuten dauert. Je nach Gruppengröße kann man in der Kirche in der Nähe der Orgel Platz nehmen. Die Onze Lieve Vrouwe Basiliek (Liebfrauenbasilika, auch als Sterre-der-Zee oder Slevrouwe bezeichnet) ist eine besondere romanische Kirche im Zentrum von Maastricht mit Lage am gleichnamigen Onze-Lieve-Vrouweplein. Die Kirche gehört zu den Top 100 der niederländischen UNESCO-Denkmäler. Insbesondere die Kapelle der Sterre der Zee zieht Besucher aus der ganzen Welt an; hier werden täglich Hunderte von Kerzen angezündet.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Erweiterung dieses Arrangements, z. B. mit einem Imbiss und einem Getränk oder mit einer zusätzlichen Führung in der Kirche oder in der Innenstadt.
 

Preis: auf Anfrage
Dauer: 1 Stunde