Must-sees von Maastricht

Bei dieser stimmungsvollen Tagestour geht es um historische Highlights und die Schätze, die die Stadt im wahrsten Sinne des Wortes birgt.

Diese Tour beginnt an einem gemütlichen Maastrichter Standort, an dem das Programm mit einer echten Maastrichter Tradition beginnt: Mit Kaffee und limburgischem Kuchen! Anschließend lernen Sie die ganz besondere Schatzkammer von Maastricht kennen, in der beeindruckende Schätze zu bewundern sind: in der Sint Servaasbasiliek am Vrijthof. Sie bietet eine Fülle an Tradition, Historie, religiöser Kultur und Baukunst. Der Schrein von St. Servatius, auch Noodkist genannt, zählt zu den kostbarsten Reliquien. Darin ruht nämlich ein Teil der Gebeine des heiligen Servatius, des 1. Bischofs in den Niederlanden. Außerdem sind hier verschiedene Kunstgegenstände zu bewundern, die aus der Zeit ab dem 6. Jahrhundert stammen.

Vor dem zweiten Teil der Tour wird ein köstliches Mittagessen serviert. Anschließend erkunden Sie zusammen mit einem Führer das historische Stadtzentrum. Sie spazieren über die mittelalterlichen Stadtmauern, durch malerische Gässchen, z. B. in den Vierteln Stokstraatkwartier und Jekerkwartier und über stimmungsvolle Plätze wie Vrijthof und Onze Lieve Vrouweplein. Als spannender Abschluss folgt am Ende eine Tour durch die Grotten des Sint Pietersbergs.
 

Dauer: 5 Stunden

Preis: € 46,50. Dieser Preis basiert auf einer Teilnehmerzahl von 15 Personen. Das Programm ist jedoch ab jeder erwünschten Teilnehmerzahl buchbar (Anfangspreis € 697,50).